Anzeige

Infos
+++ Informationen zum Coronavirus +++ Aktuelle Änderungen am Flughafen: Airport Touren, Lounges, Nachbarschaftsbüro, Maskenpflicht im gesamten Terminal, neue Handgepäckregelung, Passagier-Informationen, Shops und mehr... +++ Informationen für Einreisende, Abholer und Bringer +++ Tipps für die Reise

Expo Real: Düsseldorf Airport City wieder bei der Immobilienmesse in München

04. Oktober 2019

Expo Real: Düsseldorf Airport City wieder bei der Immobilienmesse in München

Vom kommenden Montag, 7. Oktober, bis Mittwoch, 9. Oktober, wird Anja Dauser, Geschäftsführerin der Flughafen Düsseldorf Immobilien GmbH (FDI), mit ihrem Team aus Immobilienfachleuten die Düsseldorfer Airport City auf der Expo Real 2019 in München am Gemeinschaftsstand der „Landeshauptstadt Düsseldorf + Partner“ in Halle B1.210 präsentieren.

Die größte B2B-Messe für Immobilien bietet umfassende Möglichkeiten der Marktorientierung und -sondierung und zieht mehr als 45.000 Besucher aus 72 Ländern an. Entwickler, Investoren, Branchenkenner und Interessenten finden auf 64.000 Quadratmetern mit über 2000 Ausstellern reichhaltige Möglichkeiten des Austausches und der intensiven Information über die beliebtesten Businessstandorte, modernste Gebäudetechniken und vieles mehr rund um das Thema Gewerbeimmobilien. „Unsere Anwesenheit auf der Expo Real ist mittlerweile Tradition. Hier treffen wir Partner, mit denen wir bereits viele Jahre zusammenarbeiten und entwickeln gute Beziehungen zu neuen Branchenfachleuten“, so Anja Dauser.

Die fußläufige Anbindung an das Straßen-, Schienen- und Luftverkehrsnetz des parkähnlich gestalteten Businessstandortes an den größten Airport NRWs ist für international agierende Unternehmen ein attraktiver Standortfaktor. Nahezu die gesamte Fläche des Businessparks ist bereits vermarktet.

Zurzeit wird in der Klaus-Bungert-Straße 7 das Objekt Shift errichtet. Der Büroneubau hat eine geplante Gesamtmietfläche von 6.370 Quadratmetern und wird im Sommer 2020 fertiggestellt. Das siebengeschossige Bürogebäude verfügt über 6.500 Quadratmeter BGF sowie über ein Untergeschoss für 107 Stellplätze. Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat das Projekt der Dragon Bauprojekt GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Red Dragon Holding GmbH, gekauft. Es wird nach den Kriterien des DGNB-Gold Standard errichtet und ist auf zehn Jahre vollständig an die international tätige Steuerberatungsgesellschaft WTS vermietet. Es soll in das Portfolio des „Deutschland Selektiv Immobilien Invest“ eingebracht werden.

Im Joint Venture mit der ABG Unternehmensgruppe hat die Bema-Gruppe ein etwa 9.860 Quadratmeter großes Grundstück in der Airport City erworben. Das Smart Office wird rund 16.300 Quadratmeter BGF und etwa 185 Stellplätze umfassen.

Die Strabag Real Estate GmbH wird zwei weitere Bürogebäude in der Airport City realisieren. Das F99 wird ca. 12.662 Quadratmeter oberirdische BGF und 274 Stellplätze in einer zweigeschossigen Tiefgarage umfassen. Das F101 wird ca. 8.290 Quadratmeter oberirdische BGF und 263 Stellplätze in einer zweigeschossigen Tiefgarage messen.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team der Unternehmenskommunikation (Tel: +49 (0)211 421-50000,
E-Mail: mediencenter@dus.com) zur Verfügung.

Medieninformation als PDF-Datei runterladen.

Newsletter